Arbeitskreis Finanzen



Der Arbeitskreis Finanzen beschäftigt sich unter dem Vorsitz des Ersten Stadtrats und Stadtkämmereres von Göttingen, Hans-Peter Suermann, mit allen aktuellen finanzpolitischen Fragen befasst.

In dem Fachgremium arbeiten hauptamtliche und ehrenamtliche Vertreter aus den niedersächsischen Städten, Gemeinden und Landkreisen mit, begleitet von Vertretern der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, der kommunalen Spitzenverbände sowie weiterer Experten.

Der Arbeitskreis hat u.a. folgende Aufgaben und Ziele:

  • Abgabe von Stellungnahmen zu aktuellen bundes- und landespolitischen Gesetzesvorhaben mit finanziellen Auswirkungen auf die niedersächsischen Kommunen
  • Beratung von Vorlagen für die Bundesvertreterversammlung, die Landesvertreterversammlung, den Landesvorstand und Hauptausschuss sowie den Fachausschuss Finanzen der KPV der CDU/CSU Deutschlands
  • Beratung von Musteranträgen und Musteranfragen für die CDU-Fraktionen in Räten und Kreistagen im Land Niedersachsen
  • Vorbereitung der jährlichen Haushaltsgespräche der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
  • Förderung des interkommunalen Erfahrungsaustausches